Content Distribution

Dank Integrationen zu CMS und Social Media Portalen sowie einem integrierten Mailing-Outreach- und Multiplikatoren-CRM wird der Content organisch vermarktet, generiert bessere Google Positionen und kontinuierliche Social Media Präsenz.



jetzt kostenlos testen

Herausforderungen des Content Marketeers von heute bei der Content Distribution


Die Wirkung und Reichweite von Content wird durch Seeding in viele Kanäle potenziert. Dies erfordert akribische Kontaktpflege, personalisierte Kontaktaufnahme und übersichtliches Social Seeding. Aber:

Mühsame Kontaktpflege

Relevante Kontaktdaten werden auf mehreren Plattformen festgehalten und sind dort meist mühselig zu integrieren und instand zu halten.

Zeitaufwendiges E-mail-Marketing

E-mail-Kampagnen werden aufgrund des starken werblichen Charakters kaum mehr gelesen, doch individuelle Inhalte sind zu Zeitaufwendig.

Social Seeding

Veröffentlichter Content wird meist sporadisch und in unregelmäßigen Abständen über Social Media Kanäle beworben. Älterer, doch relevanter Content gerät beim Seeding oft in Vergessenheit.

Keine Ordnung

Die Benutzung von vielen Drittkanälen erschwert effektive Kollaboration und begünstigt Tabellenchaos. Die Recherche aller relevanten Metriken zur Erfolgsmessung in Teams bedingt eine Vielzahl an Tools.

So lösen wir die Herausforderungen des Content Marketeers von heute:

Automatisierte Distribution sorgt für maximale Reichweite bei minimalem Aufwand


für eine organische und automatisierte Vermarktung, mit dem Ziel bessere Google Positionen und kontinuierliche Social Media Präsenz zu erreichen.

Automatisierte Distribution sorgt für maximale Reichweite bei minimalem Aufwand
Kontakte hinterlegen

Im CRM-System sind alle relevanten Kontaktdaten von Medien- / PR- und Blogger-Kontakten jederzeit griffbereit und können zu Verteilerlisten hinzugefügt werden.

Templates für Emails

Zeitsparende Templates erleichtern Email Marketing Kampagnen und sprechen den Empfänger aufgrund individualisierbarer Einstellungen persönlich an.

Social Seeding

Guter Content verliert nicht mehr an Relevanz, denn durch regelmäßiges automatisiertes Seeding, erreicht er langfristig immer wieder neue Leser.

Quellen verwalten

Quellen für potenzielle Erwähnungen oder Links festhalten und bei Erfolg zu Kontakten konvertieren.

Konkrete Features für optimale Distribution