Berlin, 07.10.2019 – In Zeiten immer höher frequentierter Erstellung neuer Inhalte wird Qualitätsanspruch und -sicherung für Unternehmen gleichzeitig wichtiger und schwieriger. Das Content Marketing Unternehmen contentbird löst dieses Problem mit der neuen Software-Innovation „Content Feedback Widgets“.

Kundenbewertungen sind im E-Commerce und für transaktionsbasierte Online-Geschäfte mittlerweile Standard, werden im Zeitalter des sogenannten „Content-Shocks“ auch für die Sicherung der Qualität und Reputation im Content Marketing relevanter.

Online-Bewertungen werden (lt. einer Studie von capterra) von den meisten Deutschen als Unterstützung genutzt. So lesen 26 % der Käufer vor jedem Kauf online Kundenbewertungen, 48 % geben an, oft Bewertungen im Internet zu lesen und 22 % zumindest gelegentlich. Lediglich 4 % der Befragten lesen nie oder selten Online-Reviews vor dem Kauf eines Produkts.

Bewertungen dienen jedoch nicht nur dem direkten Vertrauensaufbau sondern unterstützen Unternehmen dabei, sich stetig zu optimieren und den eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

„Unternehmen haben erschreckenderweise nur selten Kenntnis darüber, was eigentlich auf der eigenen Webseite und in eigenen Blogs oder Magazinen kommuniziert wird. Leserbewertungen für Inhalte stellen daher ein ausgezeichnetes Mittel zur Verfügung, um die eigenen Reputation zu schützen und durch nutzerzentrierte, strukturierte Optimierungen das Vertrauen und damit die Konversionsraten zu steigern.“ lässt sich Nicolai Kuban, Gründer und Geschäftsführer der contentbird GmbH, zitieren.

Um Unternehmen jeder größe die Kontrolle über die eigene Content-Reputation zurückzugeben, hat die contentbird GmbH das „Content Feedback Widget“ entwickelt. Die innovative Softwarelösung lässt sich einfach in beliebige Webseiten integrieren, ermöglicht die Sammlung von Feedback und eine strukturierte Verarbeitung zur nachhaltigen Optimierung. Kundenbedürfnisse werden – anders als bei nachgelagert erfassten Shopping-Bewertungen – dadurch bereits vor dem Kauf erfasst und Inhalte wie Fachartikel, Service- oder Produktbeschreibungen können verbessert werden.

Über contentbird
Durch eine auf Software und Services basierende Content Marketing Methode unterstützt die contentbird GmbH hunderte Unternehmen dabei, eine höhere digitale Sichtbarkeit, mehr Vertrauen und eine stärkere Kundenbindung durch nutzerzentrierte Inhalte zu erreichen.

Alle dafür relevanten Arbeitsschritte von Content Recherche, Planung, Erstellung über Distribution bis hin zur Analyse und Monetarisierung werden auf einer Plattform vereint und ermöglichen es Marketing Teams effektiver zusammenzuarbeiten.

Das Digitalunternehmen wurde 2012 von Bastian Bickelhaupt und Nicolai Kuban gegründet und ist mit Büros in Berlin und Asien vertreten.