Berlin, 07.09.2018

Bis zu 8 Mrd. Euro werden lt. der aktuellen CMF Basisstudie 2018 des Content Marketing Forums im deutschsprachigen Raum in Content Marketing investiert. Der Markst wächst schneller als jede andere digitale Marketing-Disziplin und wird in 2020 bis zu 21% des Marketing-Mix ausmachen.

In 2018/2019 wird es noch wichtiger, Inhalte genau in der Form zu erstellen, dass sie eine maximale Relevanz für Nutzer und Suchmaschinen erreichen. Das Denken der Content Manager wird sich weiter in Richtung Digital-Performance und weg vom analogen Bauchgefühl bewegen müssen.

Diese muss technologiegetrieben unterstützt werden.

Content Marketing fester Bestandteil des Marketing-Mix

Das Momentum ist unaufhaltsam, denn Content Marketing bleibt das Nr. 1 Thema im digitalen Marketing: Laut einer Studie der Quadriga Hochschule wird Content von 93% der Marketer als sehr wichtig angesehen und wird bis 2020 mehr als 21% des Marketing- Mix ausmachen – es besteht bei einem Großteil der Unternehmen hoher Handlungsbedarf.

Nur Marketing-Verantwortliche, die auf erstklassige Daten, performante Prozesse und die richtigen KPIs setzen, können sich mit Owned Media behaupten und nachhaltige Wettbewerbsvorteile erarbeiten.“  lässt sich Nicolai Kuban, Gründer und Geschäftsführer der contentbird GmbH zitieren.

contentbird auf der DMEXCO 2018

Daher stellt die contentbird GmbH aus Berlin, einer der führenden Anbieter für Content Marketing Technologien, weitere Neuerungen auf der wichtigsten europäischen Digital-Messe, der dmexco in Köln, vor.

Das Unternehmen präsentiert, wie hunderte Unternehmen mit der contentbird Technologie eine höhere Online-Sichtbarkeit, mehr Vertrauen und eine bessere Kundenbindung erzeugen, in dem sie planbarer mit genau den Inhalten sichtbar werden, die ihre Kunden suchen.

Über die contentbird GmbH

Durch eine auf Software und Services basierende Content Marketing Methode unterstützt die contentbird GmbH hunderte Unternehmen dabei, eine höhere digitale Sichtbarkeit, mehr Vertrauen und eine stärkere Kundenbindung durch nutzerzentrierte Inhalte zu erreichen.

Alle dafür relevanten Arbeitsschritte von Content Recherche, Planung, Erstellung über Distribution bis hin zur Analyse und Monetarisierung werden auf einer Plattform vereint und ermöglichen es Marketing Teams effektiver zusammenzuarbeiten.

Das Digitalunternehmen zählt zu den schnellst-wachsenden Deutschlands und ist mit Büros in Berlin und Asien vertreten.