Alternative Suchmaschinen – Die TOP 5 der kuriosesten Google-Konkurrenten

Der Suchmaschinen-Markt wird weltweit mit konstanten 90% vom BigPlayer Google angeführt. Doch bahnen sich am Himmel einige alternative Suchmaschinen, die den Riesen nicht ohne Konkurrenz davonkommen lassen wollen. Neben Google sind vor allem Bing, Yahoo!, YANDEX und Baidu namenhafte Vertreter des Suchmaschinen-Marktes. Wir wollen in diesem Blogpost jedoch einen Blick auf die alternativen Suchmaschinen werfen, die unter der Kategorie „Andere“ immerhin knappe 2% des Marktes ausmachen. Vegane Produkte, Inhaltsstoffe oder soziales Fundraising sind einige der Ziele, die die alternativen Suchmaschinen verfolgen.  

Alternative Suchmaschinen im Ranking

Googlen ist für die meisten eine Art Synonym geworden, um in den Weiten des World Wide Webs Informationen ausfindig zu machen. Nicht gerecht scheint dieser Term gegenüber den zahllosen alternativen Suchmaschinen, die sich im Netz nur so tummeln. Wenn wir mal nicht googlen, sondern im Netz ein bestimmtes Produkt suchen, beweisen sich die Alternativen als wertvoll und auch notwendig.

Privatsphäre ist im Internet ein heikles Thema geworden. Wer keine Lust hat, seine Daten an Dritte herauszugeben, der sucht lieber mit DuckDuckGo oder Startpage. Auch der ökologische Fußabdruck, den die Verarbeitung der Datenmassen und die Kommerzialisierung des Internets nach sich ziehen, rückt für viele User immer mehr in den Mittelpunkt des Geschehens. So haben sich eine Vielzahl von alternativen Suchmaschinen etabliert, die sich durch die Unterstützung eines grünen Lebenstils auszeichnen. 

Nr. 1 Codecheck

Eine alternative Suchmaschine, um Alternativen zu finden. CodeCheck hilft dir dabei, kryptische Bezeichnungen in der Inhaltsstoffbeschreibung zu entziffern. Egal ob Lebensmittel oder kosmetische Produkte, CodeCheck enttarnt ungewollte Zutaten. Durch den Scan des Barcodes mit der CodeCheck-App findest du heraus, ob sich kritische Inhaltsstoffe wie Parabene, Silikone, Palmöl oder Mikroplastik in deiner Kosmetik befinden.

Der Lebensmittel-Check eignet sich vor allem für Veganer, Vegetarier oder Menschen, die an Lebensmittelunverträglichkeiten leiden. Doch auch für alle die, die auf unnötige Zusatzstoffe, zu viel Zucker oder Fett verzichten möchten, lohnt sich ein Scan mit der App. Die alternative Suchmaschine listet nicht nur ungewollte Inhaltsstoffe auf, sondern bewertet jedes Produkt nach dem Ampelsystem. Die App ermöglicht außerdem individuelle Einstellungen vorzunehmen, so dass der Bewertungskreis ganz auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Alternative Suchmaschine Codecheck Alverde Men Duschgel

Die perfekte Plattform für grüne Produkte

Für Unternehmen, die auf grüne Produkte setzen, kann die CodeCheck-App ein echter Gewinn sein. Die Produkte können eigenständig eingetragen werden und anschließend zur Überprüfung von CodeCheck freigegeben werden. Auch die Bewertungen der Nutzer sind für die Produkt-Anbieter Gold wert. Durch positive Bewertungen erhöht sich die Beliebtheit des Produktes und FAQ’s werden direkt von der Community übernommen. Auch negatives Feedback kann unmittelbar mit in den Prozess aufgenommen und umgesetzt werden. 

Nr. 2 VeggieSearch

VeggieSearch ist die Adresse, wenn es um nachhaltige und vegane Produkte geht. Die Betreiber der alternativen Suchmaschine setzen großen Wert auf Tierschutz, Bio, Fair und Plastikfreie-Produkte. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Onlineshops werden die Produkte anhand von ausgewählten Kriterien gefiltert und bei VeggieSearch gelistet. Die Plattform bietet jedoch nicht nur die einfache Suchfunktion an, sondern auch Blog-Beiträge mit spannenden Infos rund um den veganen Lebensstil. Jede Menge Rezepte, Test-Berichte und Wissenswertes zu nachhaltigen Optionen findet man auf dem Blog von Veggie-Search.

Alternative Suchmaschine: VeggieSearch Suchmaske

Grünes Eldorado für nachhaltige Onlineshops

Der nachhaltige Lebensstil steht bei VeggieSearch eindeutig im Fokus. Vegane und grüne Onlineshops haben durch ein Ranking in der alternativen Suchmaschine nicht nur die Chance Neukunden zu generieren, sondern treffen auch noch den idealen Persona-Fit. Denn wer nutzt eine Suchmaschine, die sich „Veggie-Search“ nennt? Selbstverständlich Veganer und solche, die auf nachhaltige Optionen setzen. 

Nr. 3 TreeDay.net

„Es gibt immer ein nachhaltigeres Angebot – man muss nur wissen wo!“

TreeDay.net gilt als das grüne Pendent zu GelbeSeiten. Das nachhaltige Branchenbuch ist die perfekte Anlaufstelle für Restaurant, Hotels, Lebensmittelgeschäfte, Modeshops, Friseure, Fahrradläden und vieles mehr in deiner Nähe. Die alternative Suchmaschine für grüne Produkte hat den ersten Index für Nachhaltigkeit entwickelt. Mit dem TREEDAY INDEX erkennst du auf einen Blick den Grad der Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Auf einer Skala von 0 bis 100 werden die Unternehmen entsprechend bewertet.

Alternative Suchmaschine TreeDay.net Suchmaske

TreeDay bietet außerdem die Möglichkeit die eigene Nachhaltigkeit zu messen. Durch das Einsparen von CO2 werden deine umweltfreundlichen Taten direkt in TreedCoins umgewandelt. Diese können in Form von Gutscheinen bei TreeDay-Partner in nachhaltige Produkte oder Dienstleitungen eingelöst werden. 

Das grüne GelbeSeiten Branchenbuch

Zu Besuch in einer fremden Stadt und keine Ahnung, wo der nächste Bio-Markt ist? TreeDay.Net bietet die optimale Lösung, um nachhaltige Shops in der Nähe zu finden. Nicht nur Supermärkte, sondern auch Modeshops, Drogerien, Friseure und viele mehr werden in dem nachhaltigen Brachenbuch gelistet. Das Bewertungs-Ampelsystem verrät sofort, ob man guten Gewissens einkaufen und neue Produkte entdecken gehen kann.

Nr. 4 Ecosia.org

Bei Ecosia handelt es sich um eine Charity-Suchmaschine. Die alternative Suchmaschine aus Berlin nutzt ihre Anzeigenerlöse, um Bäume zu pflanzen. Transparenz steht bei den Suchmaschinenbetreibern weit oben auf der Liste. Deshalb veröffentlichen sie einmal im Monat ihren Finanzbericht und zeigen den Usern genau, wo die Erlöse aus den Anzeigeninhalten hingegangen sind. Die Suchergebnisse und erforderlichen Suchanzeigen werden von der Suchmaschine Yahoo geliefert. Die Server von Ecosia laufen zu 100% auf erneuerbaren Energien und mit jedem gepflanzten Baum wird ca. 1kg CO2 aus der Atmosphäre entfernt. Das nennen wir C02-neutral!


Auch im Bereich Datensicherheit punktet Ecosia auf voller Linie. Die alternative Suchmaschine bildet anders als der BigPlayer Google kein Benutzerprofil seiner Nutzer. Es werden keine Daten an Werbekunden verkauft und jede Suchanfrage wird innerhalb einer Woche anonymisiert.

Alternative Suchmaschine Ecosia Suchmaske

 

Charity-Cause, CO2-neutral und mehr Privatsphäre

Die alternative Suchmaschine Ecosia scheint alles zu bieten, wonach man heute bei der Suche im Internet fragen könnte. Jede Suche ist mit einer guten Tat für Mensch und Natur gleichzusetzen. Und als ob das nicht schon genug wäre, tut man sich selbst und seiner Privatsphäre auch noch etwas Gutes. Wem das noch nicht Motivation genug ist, dem hilft  sicher der Countdown der bereits gepflanzten Bäume unter der Suchmaske von Ecosia. Happy searching und planting!

Nr. 5 Gexsi.com

Die alternative Suchmaschine Gexsi.com ist eine digitale Plattform für soziale Investments. Mit jeder Suchanfrage wird ein kleinster Geldbetrag erzeugt, der durch die Summierung zu einer beträchtlichen Summe anwächst. Gexsi unterstützt alle zwei Wochen ein anderes soziales Projekt. Ruft man die Suchmaske der alternativen Suchmaschine auf, wird das Projekt vorgestellt, für das derzeit Spenden gesammelt werden. Gexsi möchte jungen Social Startups unter die Arme greifen und gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen.

Alternative Suchmaschine Gexsi.com Suchmaske

Suchen mit Sinn!

Jeder von uns ruft mehrmals täglich die Suchmaske (mit aller Wahrscheinlichkeit von Google) auf. Dabei gibt es eine Vielzahl von Alternativen, mit denen man auch noch soziales Engagement zeigen kann. Gexsi.com zeigt, dass die Suche im Internet Wohltätigkeit nicht ausschließt.

Nachhaltigkeit ist das neue Sale

Aus der technologisierten Welt blickt der Mensch einst auf die Natur zurück und wünsche sich, er hätte ihr weniger Schaden zugefügt. Nachhaltigkeit ist zum Buzzword des 21. Jahrhunderts geworden. Alternative Suchmaschinen haben es sich auf die Fahne geschrieben, Technik und Natur wieder in Einklang zu bringen und einen wichtigen Anteil, an der Verringerung des ökologischen Fußabdrucks durch den Menschen zu leisten. 

Nachhaltigkeit ist auch ein Effekt einer vollends integrierten Content Marketing Strategie. Das Ranking in alternativen Suchmaschinen ist also nachhaltig in zweierlei Hinsicht. Zum einen werden durch qualitative Inhalte stetig organische Besucher generiert. Zum anderen steht die Suche über Gexsi, Ecosia, TreeDay, VeggieSearch oder CodeCheck durch den Good Cause bereits unter einem grünen Stern. 

Nachhaltige Suchmaschinen: Hit or Miss? Was denkt ihr?

contentbird Free Trial 

Virginie Taborowski

Virginie Taborowski macht "irgendwas mit Medien" im Master an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie fühlt sich in der Online-Welt zuhause und konnte ihre digitale Erfahrung in einem Online-Shop sammeln.

Bildnachweis: Titelbild by contentbird
Digital Content Marketing Academy - In 6 Wochen praxisnahes Wissen aufbauen. Jetzt begrenzten Platz sichern!
Hello. Add your message here.