CMCX 2019 – Interview mit René Kühn: „Engagement und Leads sind die wichtigsten KPIs im Online- und Content-Marketing“

Auf der CMCX, dem jährlichen Highlight der Content-Marketing-Branche, treffen sich Entscheider aus Marketing und Medien, um die neuesten Trends zu erfahren und Best Cases zu diskutieren. Wir haben Rene Kühn, den Veranstalter der CMCX, interviewt, um die Spannung auf dieses Mega-Event zu erhöhen.

Die CMCX 2019 – Unser aktualisiertes Interview mit Rene Kühn

Was ist das wichtigste Take-away deines beruflichen Werdeganges? Umreiße ihn bitte kurz.

People matter – positives und nachhaltiges Geschäft basiert auf einem starken persönlichen Netzwerk, in das man investiert. Für mich die wichtigste Grundlage und mein Antrieb, insbesondere, da ich mich liebend gerne mit Menschen „aller Art“ und Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen persönlich austausche.  

Beschreibe kurz deine Expertise / welche Themen bewegen Dich gerade?

Nach zwei Stationen bei Medienkonzernen in der Content-Vermarktung gründete ich Anfang 2009 zusammen mit Christoph Teubert das wundervolle Unternehmen Contilla. Das heißt, ich arbeite bereits seit über 13 Jahren daran, dass Marketer durch Content besser kommunizieren und mehr Geld verdienen. Aktuell bewege ich mich viel um unsere Messe CMCX und die Weiterentwicklung unseres Engagement Tools ContillaCreator.

Für welche aktuellen Themen innerhalb deines Fachgebiets bist du zu begeistern?

Programmatisch ausgespielte Engagement Ads zur hochqualifizierten Leadgenerierung – #BuzzwordStreamEnde. Das Thema ist eine Leidenschaft von mir und wir probieren hier gerade einiges mit unseren Kunden aus. Engagement und Leads sind oder werden nach Sales die wichtigsten KPIs im Online- und Content-Marketing.

Was war bisher dein größter Erfolg in der Online-Welt?

Es gibt tausende wundervolle Momente mit Kunden, Partnern und meinem wundervollen Team in den letzten Jahren – der größte Erfolg ist es, an genau dieser Stelle im hier und heute angekommen zu sein. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen, man muss sich nicht verbiegen und umgibt sich mit Menschen, die man sehr gerne hat. Zusätzlich schaffen unsere Produkte echten Nutzen und Wettbewerbsvorteile. #Läuft

Was war bisher dein größter Fehler in der Online-Welt?

Es gibt nicht den größten Fehler. Eher zahlreiche Entscheidungen, die man in der Retrospektive wahrscheinlich anders getroffen hätte. Das sind aber die wichtigen Erfahrungswerte, die man für seine persönliche und berufliche Weiterentwicklung dringend benötigt. Letzten Endes ist für mich der private und berufliche Status Quo mehr als fein.

Die CMCX macht Ihr wirklich schon seit 2011?

Ja, unglaublich, oder? Am 01. September 2011 fand die CMC(X) das erste Mal in Köln statt. Die ersten qualifizierten Feedbacks („Alter Wein in neuen Schläuchen“ oder „die nächste Sau wird durchs Dorf getrieben“) diverser Mediengurus waren klasse – insbesondere, wenn man sich den Markt jetzt anschaut.

Ist das nicht ermüdend jedes Jahr so ein Eventformat zu organisieren?

Niemals! Ganz im Gegenteil: Es ist einfach nur phantastisch, eine solche Plattform zu entwickeln und mit spannenden Menschen, die diese Branche prägen, stetig in Kontakt zu sein. Die CMCX ist u. a. so enorm gewachsen, weil die Besucher merken, dass Herzblut in der Organisation steckt und wir uns bemühen, jeden Teilnehmer zufriedenzustellen. Und ganz ehrlich: Wer möchte in solch einer wichtigen Disziplin wie Content-Marketing nicht gerne Meinungsführer sein?

Im März startet die neunte Ausgabe der CMCX. Was wird sich ändern?

Viele Dinge sind nach dem Umzug von Köln nach München jetzt eingespielt, so dass wir uns getraut haben, auf fünf Bühnen aufzurüsten. Neben den erneut herausragend besetzten Konferenzbühnen bieten wir für „die erfahrenen Content-Marketing Hasen“ zwei Workshop-Stränge für tiefergehenden Know-how Transfer sowie eine Solution-Area für Tech, Tools und innovative Methoden an. Insgesamt warten damit etwa 69 Slots und 100+ Referenten auf die Besucher. Das reicht an Content-Marketing Input locker für die nächsten 12 Monate. Auch flächenmäßig und bei der Anzahl der Aussteller werden wir nochmal wachsen.

Dann ist das jetzt Deine Bühne: Warum sollte man die CMCX im März besuchen?

Ich vermute wenige Blicke auf die Agenda (u. a. mit McDonald‘s, LinkedIn, BMW, Hornbach, adidas, Deutsche Bank, Disney, Pfizer, Bosch, Sparkasse etc.) und die Teilnehmer der letzten Jahre reichen als inhaltliches Qualitätsindiz. Hervorzuheben und nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist die offene, unkonventionelle Atmosphäre auf der CMCX. Man lernt vielleicht nicht alle der 5.000 erwarteten Besucher kennen, aber neben der Content-Marketing Lounge und der legendären CMCX-NIGHT gibt es viele Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten aus dem Marketing und anderen Unternehmen auszutauschen. Zudem trifft man bei uns an einem Ort die spannendsten Dienstleister, die nutzenstiftende Services für Content-Marketing bieten. Da spart man sich auf das Jahr gesehen einiges an Reisezeit und Recherche.

Mein Fazit

Die CMCX sollte ein Pflichttermin für Marketing- und Themenmacher sein, um sich perfekt an den aktuellen Methoden und Cases zu orientieren und durch neue Impulse erfolgreicher zu kommunizieren!

10 Prozent Rabatt auf Dein CMCX-Ticket

Die CMCX findet am 12. und 13. März in der Messe München statt und ist Europas größtes Content-Marketing Event. Auch contentbird ist als Aussteller vor Ort und berät Dich gerne bei Fragen zu Deinen Content-Marketing Aktivitäten.

„Ich freue mich jedes Jahr darauf, neue Innovationen auf der CMCX präsentieren zu dürfen. Die neue contentbird-Plattform zählt eindeutig dazu.“ – René Kühn, Veranstalter der CMCX

Mit diesem Code erhälst du vergünstigte Tickets auf der offiziellen Website der CMCX 2019:

CMCX2019-contentbird-10

Und hier kannst du direkt einen Termin mit uns vereinbaren.

Die wichtigsten Infos zur CMCX:

  • 12.- 13. März 2019, Messe München
  • Besucher: ca. 5.000
  • Konferenz: ca. 90 Speaker u.a. von LinkedIn, BMW, Hornbach, adidas, Deutsche Bank
  • Messe: über 4.500 m² mit den wichtigsten Dienstleistern
  • Specials: Workshops, CMCX-NIGHT, Solution-Area, Content-Marketing on Rails, Branchen Meet-Ups u.v.m.

Das contentbird-Team und Rene Kühn wünschen euch viel Spaß!

Alle Infos zur CMCX

Philipp Schuette

Philipp textet eigentlich immer. Egal, ob bei der Arbeit oder in den eigenen vier Wänden. Seine Erfahrungen konnte er bei einem Vergleichsportal, einem Online-Shop und zuletzt bei einer Online-Marketing-Agentur sammeln.

Follow Me:
Twitter

Bildnachweis: mit freundlicher Genehmigung der Contilla GmbH
Digital Content Marketing Academy - In 6 Wochen praxisnahes Wissen aufbauen. Jetzt begrenzten Platz sichern!
Hello. Add your message here.