Von der Content Strategie zur Conversion – Webinar mit Fabian Hans

Heute würden wir euch gerne Fabian Hans vorstellen. Als Conversion Analyst bei der Berliner Agentur LEAP ist er der absolute Experte, wenn es darum geht, Schwachstellen und Potenziale in Online-Präsenzen von Unternehmen zu finden. Wenn ihr also Tipps für die Optimierung eurer Internetseite benötigt, dann solltet ihr euch unbedingt das Webinar mit ihm und unserem Customer Succsess Manager Christian am 19.01.2018 ansehen. Um euch einen ersten Eindruck von Fabian und seiner Arbeit zu vermitteln, haben wir ihn um ein kurzes Interview gebeten:

Mann mit Brillle schaut lächelnd in die Kamera.

Was ist das wichtigste Take-away deines beruflichen Werdeganges? Umreiße ihn bitte kurz.

Der nächste Trend kommt bestimmt und dazu auch ein Gegenwind. In welche Richtung man segelt, muss aus der Zielsetzung folgen.

Beschreibe kurz deine Expertise / für welche Themen “brennst” du?

Als Conversion-Analyst finde ich die Schwachstellen und Potentiale von Websites. Mich interessiert dabei besonders, warum die Nutzer auf die Seite kommen. Gut, sicherlich aus Interesse an den Produkten, aber was genau motiviert Nutzer an diesen Produkten, um sich hierhin zu bewegen. Ich brenne dafür, Tests durchzuführen, welche auf die Intention und Motivation der Nutzer abzielen. Die Produkte sollen zu Magneten werden.

Diese Einstellung entsteht durch meine Erfahrungen, die ich in klassischen Kreativ-Werbeagenturen gesammelt habe. Hier ging es häufig darum, die Produkte und Marken richtig in Szene zu setzen. Dafür wurden „Gold-Ideen“ erstellt. Der Anspruch war es, Ideen zu generieren, die einen Award gewinnen.

Im A/B-Testing möchte ich daher eigentlich lieber vom „Ideen-testen“ sprechen. Aktuell sprechen alle von Hypothesen. Aber bei Hypothesen handelt es sich um reine Vermutungen, also um Unwissenheit. Unwissenheit kann aber schon in der Problemdefinition anfangen. Alle, aber wirklich alle – auch Laien – können vermuten, dass bestimmte Problem auf bestimmten Seiten vorherrschen. Somit können sehr viele subjektiv vermutete Probleme auf Seiten entstehen, die dann zum Test-Bingo werden. Schon Probleme können als Hypothesen definiert werden.

Das Ziel und das Problem, als Hindernis zur Zielerreichung, muss aber klar sein. Dazu gehört, dass wir uns sehr intensiv mit dem Produkt, der Marke, der Zielgruppe und der Seite beschäftigen müssen, um die besten Potenziale herauszufinden. Ideen sind innovativ und lösen konkrete Probleme. Hypothesen sind zu offen und können in die falsche Richtung führen. Ich brenne für gute Ideen!

Welche Themen des Online Marketings haben Zukunft?

Ich denke, es wird immer mehr zu Hybridformen kommen. Früher gab es z.B. Unterhaltung und es gab informative Inhalte. Heute gibt es Schlagwörter wie Edutainment, was unterhaltende Inhalte informativ macht und informative Inhalte unterhaltend. Ich denke, dieses Hybrid-Denken lässt sich auch auf anderen Ebenen finden. Daten zu nutzen, um Inhalte zu erstellen und Inhalte zu erstellen, um Daten zu generieren.

Für welche aktuellen Themen innerhalb deines Fachgebiets bist du zu begeistern?

Ich denke, für uns Psychologen liegt in der Conversion-Rate-Optimierung ein sehr großes Feld in der Aktivierung zur Erhebung von Daten. Aktuell optimieren wir die Kauf-Funnel unserer Kunden, sodass die Nutzer besser kaufen können und die Umsätze steigen.

Was war bisher dein größter Erfolg in der Online -Welt?

Wir haben damals für einen bekannten Internetshop im Umfeld von dessen Affiliates Banner und Teasersnippets getestet. Die Affiliates sollten mit ihren Inhalten in den Shop verlinken und den Kauf vorbereiten. Die Analyse und Recherche ergab, dass das Problem darin besteht, dass die Teaser eine Kaufintention ansprechen, und die Inhalte darauf ausgelegt waren, zu Informieren. Der Content befand sich in der Costumer Journey in der „Awareness-Phase“ und die Banner in der „Purchase- Phase“ für ein Produkt, das nicht impulsiv, sondern sehr geplant gekauft wird. Somit wurde aus dem CTA “jetzt kaufen“ einfach „mehr erfahren“, was einen Uplift auf die Makro-CR von 200% brachte. Es lag daran, dass nun deutlich mehr Nutzer auf die PDS gelangt sind. Ich erinnere mich noch an mein Studium, in dem mein Studiendekan für Werbepsychologie immer sagte – „Wer einmal im Laden ist, der kauft auch was“.

Worin siehst du die größte Herausforderung im Content Marketing?

Meiner Meinung nach ist es die größte Herausforderung, sich als Marke im Content-Clash des Internets durchzusetzen. Informationen und Unterhaltugsangebote gibt es heute mehr als je zuvor. Wirklich jeder kann seine eigenen Inhalte veröffentlichen. In diesem digital-medialenUmfeld einen einzigartigen Mehrwert zu bieten, der dann monetisiert werden kann, ist für mich der größte Spannungspunkt im Content Marketing.

Darum wird es im Webinar „Von der Content Strategie zur Conversion“ gehen: 

Strategie:

  • Wie kann man vorgehen, um sinnvolle Ansätze auszuarbeiten (ZG, Marke, Produkt und Art der Seite in der Costumer Journey abstimmen)
  • Ich werde das mal an zwei Beispielen vergleichen. 

Taktik: 

  • Daraus folgt, welche Arten es gibt, Conversions zu erreichen – und welche wann Sinn ergeben. 
  • Was muss der Content leisten, damit die Nutzer in diesem konvertieren? 
  • Wie muss das Conversion-Element darauf abgestimmt werden? 

Das Webinar ist wie immer kostenlos, zur Anmeldung geht’s hier. Falls ihr euch vor davor schon mal ein bisschen in die Matrie einlesen möchtet, empfehle ich euch folgende Beiräge:

  1. Content Marketing auf den Punkt gebracht mit Customer Journey Mapping
  2. Content Marketing Strategie
  3. Von Content Marketing KPIs und Content ROI – geht’s deinem Content wirklich gut?

Das contentbird Team und Fabian wünschen euch viel Spaß!

Cassandra Nwosu

Cassandra unterstützt contentbird's Marketing Team als Redakteurin. Sie hat einen Faible für Social Media, Content Marketing und frische Texte, die Lust auf mehr machen.

Bildnachweis: Eigentum von contentbird
Digital Content Marketing Academy - In 6 Wochen praxisnahes Wissen aufbauen. Jetzt begrenzten Platz sichern!
Hello. Add your message here.